MIT DEM RAD STATT MIT DEM AUTO IN DIE ARBEIT FAHREN - Klimapionier*innen-Contest

Klimaneutral bis 2040

  • Current Status of the Project:In Umsetzung
  • Project Starting Date:13.9.2021
  • Project Completion Date:-
  • Project Organizer:Wiener Stadtwerke-Gruppe
  • Project Categories:TIPPS ZUM EINSPAREN VON CO2
Verkehr

MIT DEM RAD STATT MIT DEM AUTO IN DIE ARBEIT FAHREN

Um mehr als eine Spur besser.

Fahren Sie mit dem Rad statt mit dem Auto zur Arbeit – und retour.

 
Ganz klar, wer zur Fortbewegung die eigene Muskelkraft statt Energie aus fossilen Brennstoffen nutzt oder mit den Öffis fährt, spart automatisch CO2. Und zusätzlich tun Sie auch noch Ihrer Gesundheit etwas Gutes.

Also satteln Sie am 21. September um und lassen Sie einfach Ihr Auto stehen.

Denn wenn Sie mit dem Rad statt mit dem Auto in die Arbeit fahren, hat das folgenden Climate Impact:

  • 1 km mit dem Fahrrad statt in einem Auto mit Benzinantrieb zurücklegen = 216 g eingespartes CO2
  • 1 km mit dem Fahrrad statt in einem Auto mit Dieselantrieb zurücklegen = 208 g eingespartes CO2

Der Vergleich bezieht sich nur auf die CO2-Reduktion. Für die Berechnung wurden durchschnittliche Mittelklassewagen mit 100 PS starkem Benzin- und Dieselantrieb herangezogen.


Jetzt zählt’s.

Halten Sie Ihren Beitrag zur CO2-Reduktion fest!

MEIN BEITRAG: MIT DEM RAD IN DIE ARBEIT FAHREN

Ich fahre mit dem Rad statt mit dem Auto zur Arbeit und wieder zurück ...

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (WIENER STADTWERKE GMBH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: