Die Wiener Stadtwerke machen Wien klimafit!

Klimapionier*innen gesucht!

Der Contest

Der Klimapionier*innen-Contest hat eindrucksvoll gezeigt, dass Klimaschutz in der Wiener Stadtwerke-Gruppe nicht die Aufgabe von einigen wenigen ist, die an Leuchtturm-Projekten mitarbeiten. Ganz im Gegenteil: In uns allen stecken Klimapionier*innen.

Weil wir auch die Wiener Bevölkerung in die Entscheidung einbeziehen wollten, wurde der Contest in Kooperation mit HEUTE als Medienpartner durchgeführt.

Stadt Wien auf Hand

Der Ablauf

In vier Schritten zur Sieger*innen-Ehrung

Klimapionier*innen-Contest Kampagnenbild
APRIL 2022 - Einreichung
Ab Anfang April waren alle Mitarbeiter*innen der Wiener Stadtwerke-Gruppe aufgerufen, sich selbst oder Kolleg*innen sowie Teams zu nominieren, die sich in ihrem Beruf besonders für den Klimaschutz engagieren.
MAI 2022 - Fachjury-Bewertung
Nach Ende der Nominierungsfrist stimmten Mitglieder einer Fachjury in einem Online-Voting für ihre Top-Kandidat*innen. Daraus resultierte eine Shortlist für die nächsten Abstimmungen. Zur Fachjury zählten u.a. Stadtrat Peter Hanke, die Initiatorin des Klimavolksbegehrens Katharina Rogenhofer sowie Vertreter*innen der Wiener Stadtwerke-Gruppe.
JUNI 2022 - Online-Voting
Die Shortlist der Fachjury war schließlich die Grundlage für zwei Votings: Die Mitarbeiter*innen der Wiener Stadtwerke-Gruppe stimmten parallel zu den Leser*innen der Tageszeitung HEUTE für ihre Favorit*innen ab. Die Ergebnisse der beiden Votings wurden zu gleichen Teilen gewichtet und ergaben die Gewinner*innen des Klimapionier*innen-Contests.
JULI 2022 - Sieger*innen-Ehrung
Die siegreichen Klimapionier*innen werden ab Herbst 2022 auf Murals, großformatigen Street Art- Wandgemälden, im Stadtbild präsentiert. Sie werden Teil der kommenden Employer Branding-Kampagne.

So entsteht ein Mural

Unsere Pionier*innen als Wandgemälde! Die Sieger*innen des Contests werden von Künstler Emanuel Jesse auf Wiener Hauswänden in Szene gesetzt. Wie man sich das vorstellen kann? In der Wipark-Tiefgarage in TownTown hat Emanuel schon ein Mural gestaltet. Wir haben ihn dabei mit der Kamera begleitet.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (WIENER STADTWERKE GMBH, Österreich würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: